Technische Federn – Informationen und Hintergründe

Was erwartet Sie hier?

Die Themen dieser Seite stellen unterschiedlichste Produkte im Bereich der technischen Federn vor. Neben den vielen verschiedenen Formen und Ausführungen dieser technischen Bauteile finden Sie außerdem weiterführende Themen über Herstellung und Fertigung, individuelle Lösungen sowie Anforderungen, Aufgaben und Einsatzbereiche von technischen Federn. Die Mischung macht’s. Lassen Sie sich von dem breiten Spektrum an Themen inspirieren.

Torsionsfedern – weitverbreitet und hoch effizient

Torsionsfedern

Die wohl bekannteste Verwendung einer Torsionsfeder ist der Torsionsstab, eine Drehstabfeder, die von Ferdinand Porsche erfunden und von ihm 1931 patentiert wurde. Seitdem wird der Torsionsstab vor allem auch im Automobilbau als kostengünstiges Federelement eingesetzt. Über diese Verwendungsart hinaus sind Torsionsfedern auch im Industrie- und Anlagenbau zu finden und leisten ihren zuverlässigen Dienst millionenfach bei Garagentoren. Ein Blick auf einen … mehr lesen

EMV Kontaktfedern – Federn für EMV Anwendungen

EMV Kontaktfedern und Platinen

EMV Kontaktfedern sind Federelemente zur Vermeidung von elektromagnetischen Störungen. Für eine spezielle Funktionalität konzipiert, ermöglichen Sie den reibungslosen Betrieb von Maschinen und Anlagen, indem sie elektromagnetische oder elektrostatische Störungen verhindern. Auch bei der Herstellung von EMV Kontaktfedern sind über den Standard hinaus kundenspezifische Lösungen gefragt, für deren Realisierung das Unternehmen Schaaf eine erste Adresse ist. Was bedeutet EMV? EMV: Elektromagnetische … mehr lesen

Formfedern für den Spezialfall

Formfedern Spezialfälle werden entwickelt

Ob unter extrem hohen oder niedrigen Temperaturen funktional, in korrosiven Umgebungen effizient wirkend oder für besondere dynamische oder statische Belastungen ausgelegt: Formfedern sind auch für extreme Anwendungen anpassbar. Entsprechende Materialien und Oberflächenbehandlungen wie natürlich auch spezielles Know-how bringen Lösungen auch dort, wo man sie nicht unbedingt vermuten würde. Material für spezielle Formfedern Das A & O ist die Wahl des … mehr lesen

Was sind eigentlich technische Federn?

Definition technische Federn

Wie selbstverständlich fallen einem Dutzende unterschiedlicher Funktionen ein, die man technischen Federn zuordnet. Halten, Verbinden, Klemmen, Befestigen, Schließen, Sichern, Rasten oder Kontakten sind die hauptsächlichsten Leistungen, die von ihnen gefordert werden. Was aber ist die ingenieurswissenschaftliche Definition technischer Federn und wodurch unterscheiden sie sich? Wir klären auf. Definition technische Federn Bei einer Feder spricht man von einem technischen Bauteil aus … mehr lesen

Halterungen ohne Schrauben oder Werkzeugeinsatz

Halterung / Halterungen ohne Verschraubung oder Werkzeugeinsatz

Es gibt wohl kaum eine Branche, in der nicht an einer bestimmten Stelle einer spezifischen Anwendung besondere Halterungen benötigt werden, die als Klemme, Befestigung oder Kontakt wirken sollen und sehr individuellen Kriterien entsprechen müssen. Oft bieten technische Federn, spezielle Stanzteile, Klemmfedern und vor allem Blattfedern eine perfekte Lösung, die ihnen in manchen Fällen gar nicht zugetraut wurde. Perfekte Halterungen: Auf … mehr lesen

Individuelle Federkonstruktion oder Standard

Individuelle Federkonstruktion ist eine Spezialität der Firma Mario Schaaf technische Federn

Eine bestimmte Frage stellt sich immer, wenn es sich um die Effizienz eines zu bauenden Produkts, einer Anlage oder generell um die Realisierung eines technischen Projekts handelt: Wo nehme ich Standard-Bauteile und wo das individuell gefertigte Bauteil? Warum eine individuelle Federkonstruktion? Im Bereich technischer Federn wie Blattfedern, Stanz- oder Biegeteile fällt die Entscheidung immer häufiger auf eine individuelle Federkonstruktion. Das … mehr lesen